Freitag, 1. März 2024

Radfahrerin des Monats Maeerz

Radfahrer des MONATS
Radfahrer des Monats

Hermann KITZBERGER

ist Radfahrer des Monats März

„I fahr alles mit dem Radl!“, so das kurze und klare Statement des passionierten Radlers zum Radfahren in Ottensheim. „Ich fahr auch nach Linz zum Arzt und um Sachen zu kaufen, die es in Ottensheim nicht gibt. Früher bin ich oft zum Nachtdienst auf die Palliativ-Station ins Krankenhaus der barmherzigen Schwestern gefahren.“

Freitag, 1. März 2024, 15:35 Uhr,
vorm neu eröffneten Nah&Frisch in der Hostauerstraße

Wetter: 8,9°C, es beginnt zu nieseln, 1006,0 hPa - Luftdruck gleichbleibend

Die AKTION "Radfahrer des Monats", seit Dezember 2011, initiiert vom Klimabündnis Ottensheim, unterstützt durch UDO - Unternehmen Donaumarkt Ottensheim und der Marktgemeinde Ottensheim.

Sonntag, 3. März 2024

Deinrad Mittagspause

Die Arbeit für DICH und DEIN RAD macht nach wir vor spaß!
Es kann aber oft auch ziemlich fordernd und stressig werden im DEINRAD. Bisher hatten wir keine fixe Mittagspause für alle Mitarbeiter. Wir haben versucht, diese Pause gestaffelt zu machen und waren so (fast immer :)) ohne Pause von 9 bis 18 Uhr für euch da.
Wir haben beschlossen, aus Gründen der Psychohygiene, zum Sammeln der Gedanken und damit wir mit mit viel positiver Engerie über die ganze Saison für DICH und DEIN RAD da sein können, eine tägliche fixe Energiepause / Mittagspause von 13 bis 14 Uhr einzuführen!
Die neuen Öffnungszeiten sind also Montag - Freitag von 9 -13 Uhr und von 14 -18 Uhr.
Vielen Dank für DEIN Verständnis!

Donnerstag, 7. März 2024

VHS_Bibliothek_Schreibwerkstatt

7. März 2024 - 18. April 2024 6x Donnerstag 19:00 - 21:30

Bibliothek Ottensheim, Bahnhofstraße 7
Referentin: DSA Maria Ehmann
Fragen und Anmeldung unter:
+43 676 845 50 04 83

Schwarzer Adler - Schnitzelgaudi

SCHWARZER ADLER - CHEF AM HERD
Freitag, 8. März 2024

Poststudio_Hatayoga

POSTSTUDIO - HATAYOGA
Samstag, 9. März 2024

KomA – ATTWENGER · äffchen&craigs

›ATTWENGER‹ UND ›ÄFFCHEN & CRAIGS‹
Samstag, 9. März 2024 · ab 19:00 · Alter Bauhof

ÄFFCHEN & CRAiGS #RoughPop #HipHop #Electronica #Wucht #Witz #Groove # Stephan ›Äffchen‹ ROiSS rappt und singt im oberösterreichischen Dialekt auf den elektronisch gepimpten Drumbeats von Christoph ›Craigs‹ HEHN.
ATTWENGER – Erstes Konzert im April 1990, Arena Wien, 3h morgens. Erstes Linz-Konzert Juli 1990 KAPU, erstes Schl8hof-Wels-Konzert April 1992, erstes Open Air Ottensheim Konzert Juni 1998, erstes Gasthof zur Post Konzert 2008, erstes Konzert im Alten Bauhof Ottensheim 2024!

UND TiCKETS GiBTS HiER!

Mittwoch, 13. März 2024

PostWerkstatt_Denkfrühstück_20240313

PostWerkStatt - Denkfrühstück
PostWerkStatt
Donnerstag, 14. März 2024

DonauQuarz 2024_3

DonauQuarz Ottensheim 14. 3. 2024_19:00
Freitag, 15. März 2024

WSV Ottensheim

Rudern in der Antarktis ›The Shackleton Misson‹
Freitag, 15. März 2024 · um 20:00 · Gemeindesaal

Lisa Farthofer, Mitglied des WSV, erste Frau und erste Österreicherin mit 10 Weltrekorden berichtet von Ihrer Reise. Der Eintritt ist frei, wir freuen uns auf Ihr kommen!
Samstag, 16. März 2024

VVLO & MGO: OTTENSHEiM PUTZT

Sonntag, 17. März 2024

KBW Konzert

Konzert "die lautmaler"

Der Kammerchor Perg die lautmaler singt am

Sonntag, 17. März um 19:00

in der Pfarrkirche Ottensheim ein Passionskonzert
u. a. mit Werken von Felix Mendelssohn-Bartholdy und Anton Bruckner.
Das Bildungswerk der Pfarre lädt Sie zu diesem Konzert mit hochwertiger Chormusik
und einem der besten Chöre des Landes herzlich ein.
Eintritt frei - freiwillige Spenden
Dienstag, 19. März 2024

HILFSWERK VORTRAG_20240319

HILFSWERK - Vortrag
Samstag, 23. März 2024

KomA – DEK TRiO

›DEK Trio
Samstag, 23. März 2024 · 20:15 · Alter Bauhof

DEK ist ein Improvisationstrio mit Didi KERN am Schlagzeug, Elisabeth HARNiK am Klavier und Ken VANDERMARK an den Saxophonen. Die drei Kapazunder der freien Musik arbeiteten seit 2014 zusammen und spielten seither Konzerte in Europa und den USA. Ihre unterschiedlichen musikalischen Backgrounds und die offene Neugierde der Formation hat eine außergewöhnliche Gruppenästhetik entstehen lassen: inklusiv, expressiv, unmittelbar!
Sonntag, 31. März 2024

Drahtseilbrücke_Winterfahrplan

Drahtseilbrücke Ottensheim WINTERFAHRPLAN 2023/2024

Winterfahrplan an Samstagen, Sonn- und Feiertagen

In der Zeit vom 1.Oktober 2023 bis einschließlich 31.März 2024 gelten an Samstagen,
Sonn- und Feiertagen folgende, eingeschränkte Betriebszeiten:
Samstag, Sonn- und Feiertage: 08:00 bis 18:00
 
Montag, 1. April 2024
Freitag, 5. April 2024

ARGE GRANIT Himbeerzuckerl

ARGE GRANIT 5. April 2024
Samstag, 20. April 2024

Drittelbauern Pflanzlmarkt

DrittelBauern_SA. 20. April_PFLANZLMARKT
Drittelbauern, Tag der offenen Glashaustür
Donnerstag, 16. Mai 2024

ARGE GRANIT Milongueros

ARGE GRANIT 16. Mai 2024
Freitag, 12. Juli 2024
Dienstag, 31. Dezember 2024

Email Einstellungen

Aktuelle Email Einstellungen für  ***@ottensheim.at

Die neuen Sicherheitsstandards erfordern ergänzende Einstellungen für ...@ottensheim.at Email Konten.
Für Emailprogramme, wie Outlook, Thunderbird, … sowie Smartphones gelten folgende Einstellungen:

 

POP3:

POP-server (Posteingangsserver): mail. ottensheim.at (SSL, port 995)

SMTP-server (Postausgangsserver): mail.ottensheim.at (STARTTLS, port 587)

 

IMAP:

IMAP-server (Posteingangsserver): mail.ottensheim.at (STARTTLS, port 143)

SMTP-server (Postausgangsserver): mail.ottensheim.at (STARTTLS, port 587)


Der Webmail-Zugang ist, wie bisher über die Startseite von  www.ottensheim.at rechts über den Link:  „Login“ zu erreichen.
Anmeldung mit Benutzer: „om_...“

#wirsindeinteildesganzen 2021

ONLINEVORVERKAUF - hier klicken!

ACHTUNG NEUE BEGINNZEITEN!

#wirsindeinteildesganzen

Der letzte Abend mit Programm im Ortskern von Ottensheim anlässlich der Ruderweltmeisterschaft 2019. Super Stimmung mit vielen Bands und toller Moderation. Unter dem Motto "#wirsindeinteildesganzen" wurde eine Woche lang ein tolles und abwechslungsreiches Programm geboten.

Danke an das Organisationsteam unter der Leitung
von Vizebürgermeister DI Klaus Hagenauer und Gigi Gratt.
Es war Spitze!

Samstag, 31.8.2019

Marktplatz Ottensheim

17:17 Anna Kat

19:19 Romanovstra

Freitag, 30, August 2019

Marktplatz Ottensheim

16:16 Jessie Ann de Angelo

18:18 „Die Breinbauerorgel“ Orgelkonzert & Chorkonzert - Günter Wagner & Ottensheimchor | Chor Tonart

19:19 Violet Spin

Donnerstag, 29.8.2019

17:17 Linzerstraße | Marktplatz Ottensheim

Sound Snacks, Musikverein Ottensheim, Milad Saburis Dafensemble

18:18 „Die Breinbauerorgel“ Orgelkonzert Josef Novotny, Pfarrkirche Ottensheim

19:19 Trouble by Design

20:20 Äffchen & Craigs

21:21 Gesangskapelle Hermann

22:22 Drumski

Donnerstag 29.8.2018_Filmwerkstatt Ottensheim

Mittwoch, 28.8.2019

17:17 - 21:21 Linzerstraße | Marktplatz

La Boheim, GIS Orchester, Craig Sutton, Acustica, Klaus & Karl Ottensheimer Tanzlmusi...

18:18 „Die Breinbauerorgel“ - Orgelkonzert Ingrid Schmoliner, Pfarrkirche Ottensheim

La Boheim

Dienstag, 27.8.2019

17:17 -21:21 Linzerstraße | Marktplatz: Jazzic, Christine & The GoldenTones, Erwin Rechberger

18:18 „Die Breinbauerorgel“ - Orgelkonzert Christoph Althof, Pfarrkirche Ottensheim

Montag, 26.8.2019

17:17-21:21  Linzerstraße | Marktplatz: Familienmusik Pommermayr, De Schlossa,

18:18 „Die Breinbauerorgel“ - Orgelkonzert Matthias Rechberger, Pfarrkirche Ottensheim 

19:19 Mellow

Sonntag, 25. August 2019

Kunst zur Ruder WM

18:18 GEMEINDESAAL OTTENSHEIM - HOSTAUERSTRASSE 4 - LINZER STRASSE 9

Eröffnung KUNST zur RUDER WM - OTTENSHEIMAUSSTELLUNG 2019

Gemeindesaal - Gemeindehof:

Gerhard Schöttl, Inga Hehn, Elisabeth Hofmann, Gerlinde Merl, Atelier Lesa - Juliane Leitner, Olga Djomina, Josef Geißler, Gerhard Karl Bogner, Regina Pilgrab, Gabriella Tegze, Bernhard Ecker, Pia Skledar Polverari, Thomas Pramhas, Andreas Buttinger Caspar

Linzer Straße 9:

Gerhard J. Krößwang

Hostauerstraße 4:

Brigitte Eckl, Ludwig Kirchberger, Wolfgang Stifter

Pfarrkirche:

Ludwig Kirchberger

19:00 Pfarrkirche Ottensheim: „Befreiungen“ op. 71 Martin Glaser - Uraufführung

Samstag, 24. August 2019

15:00 Rodlgelände: "Leaving for Good" - Tanz Performance 

Das generationenübergreifende Kollektiv aus Bildender Kunst, zeitgenössischen Tanz und Musik erforscht die Form einer riesigen Geosphäre, welche an jenem speziellen Ort zwischen Land und Wasser den Akteuren als futuristisches Metaschiff dient, um damit bekannte Gefilde hinter sich zu lassen.

Bühnenbild: Andreas Buttinger Caspar und Josef Baier

Tanz/Choreographie: Weng Teng Choi-Buttinger und Elias Choi-Buttinger

Musik: Gregor De Lorenzo

19:30 ERÖFFNUNGSZEREMONIE REGATTAZENTRUM


OTTENSHEIM

Man ist nicht bereit sich zu unterwerfen. Selbstbewusst verwirklichen Einzelne und Netzwerke ihre Vorstellungen vom guten Leben. Als MarktstandlerInnen, als unabhängige Kommunalpolitiker*innen, als Kulturverein und eigensinniges Individuum, OttensheimerIn sein bedeutet nachhaltig und bestimmt Veränderungen anzustreben.

Ottensheim ist eine Marktgemeinde mit Bundesstraße nach Linz. Es versteckt sich hinter einem kleinen Hausberg zum Wegschieben, so ist die Stadt nicht immer sichtbar, Ottensheim von Zeit zu Zeit ländlich. Dieses Paradoxon vermag die Situation zu beschreiben. Ottensheim ist Speckgürtel. Bildung, Arbeit und Stadt können in Linz gelebt werden. Ottensheim ist aber auch Land, bemüht sich Land zu sein, man steht auf eigenen Füßen, möchte unabhängig sein.

Ottensheim erzählt Geschichten, die Zukunft in unterschiedlicher Art gegenwärtig sein lassen. Man will sich streiten, diverse Möglichkeiten ausprobieren, Jetzt etwas interessanter gestalten.

HEIMAT

Heimat ist die besonders erdige Formulierung, um auf Zentren des Aufwachsens und Lebens zu verweisen, auf zwiespältige Verhältnisse. Attribute sind Liebe, Geborgenheit und Verständnis. Durch Verstanden-werden im ganz unmittelbaren Sinn des mächtig-Seins der verwendeten Sprache, zeichnet Heimatgefühl sich aus.

Heimat ist ebenso Enge, ist Ort des kulturellen Zwangs. Es sind diese Eigenschaften, die aktivieren. Die Heimat ist der je individuelle Ort, der Möglichkeit zum Revoltieren gibt. Heimat ist die Situation, die Einmischung ermöglicht. Heimat ist dort, wo wir dermaßen mit dem Umfeld verflochten sind, dass es Grund zur Auflehnung gibt.

Heimat ist auch dort, wo ich Rechte wahrnehmen können muss. In diesem Sinn ist der Begriff Heimat sinnentleert. Es ist nicht mehr damit getan an einem bestimmten Ort »berechtigt« zu sein. Leben ist nomadisch. Als Wandernde suchen wir Orte die uns versorgen. Ziehen mit Arbeitsstellen, FreundInnen, Familien und Bett. Wir brauchen tragbare Rechte.

Drittens ist Heimat Erinnerung, ein Fixpunkt, der Sicherheit gibt. In dieser Bedeutung ist Heimat veränderlich, sollte niemals unhinterfragt bleiben. Das Zentrum (Heimat) ergibt sich aus den subjektiven Versuchen Bezug zum Umfeld zu nehmen.

Florentina Hausknotz


Historische Kurzvideos aus der Entstehungszeit der Regattastrecke